Echt jetzt - nicht wasserdicht?

Ein Anruf von der Kindergärtnerin: "Guten Tag Frau Staub, ihr Sohn ist völlig durchnässt im Kindergarten angekommen - können Sie ihm bitte trockene Kleider vorbei bringen?". O.K. - ich frage mich - wie das denn? Seine Regenbekleidung ist top! Die Wahl viel mir damals schwer und ich verbrachte eine halbe Ewigkeit in diesem Fachgeschäft - natürlich lies ich mich nicht beraten - das kann ich alleine - dachte ich...atmungsaktiv muss sie sein und die Wassersäule muss möglichst hoch sein...und solange ich ein Label wähle, dass in Sachen Outdoorbekleidung top ist, kann ja nicht viel schief gehen...

An diesem Nachmittag regnete es in strömen - war sie vielleicht doch nicht so gut? Ich muss zugeben, dass ich mich nicht wirklich informiert hatte. Ich lies mich von den gut klingenden Labels verführen...Das nächste Outfit muss wasserdicht sein und nicht nur wasserfest. Man sieht ja einer Jacke nicht auf den ersten Blick an, ob sie wasserdicht ist oder nicht. Deshalb gibt es diese sogenannte Wassersäule als Masseinheit. In Europa gilt ein Kleidungsstück bereits ab 800 Millimeter als wasserdicht, in der Schweiz erst ab 4.000. Beim Blick auf die Regenjacke sah ich, dass diese eine Wassersäule von 10.000 Millimeter aufweist - also wenn die nicht wasserdicht ist! Aber leider sah es in der Praxis anders aus. Also konnte ich mich darauf nicht verlassen. Was nützen diese doofen Masseinheiten, wenn es doch nicht stimmt! Ich war etwas frustriert und regte mich auch einige Tage über diese blöde Regenjacke auf...Eine neue Regenjacke samt Hose muss her!

Am besten Frage ich die anderen Mütter - der Erfahrungsaustausch ist immer noch unbezahlbar. Die neue Regenbekleidung meines Sprösslings ist nun aus Polyurethan - wie Plastik überzogen - zwar ist das ganze Outfit nicht atmungsaktiv - aber seither kam er immer trocken im Chindsgi an - yep WASSERDICHT! Beim jetzigen Hundewetter kommt sie fast täglich zum Einsatz und ich würde sie nie mehr hergeben - Danke meinen Frauen für den tollen Rat ;). Und solange er die Regenhosen auch schön über die Gummistiefel stülpt, bleiben auch die Socken trocken ;).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0