Disana - von anfang an natur

Die Freude an der Arbeit mit Naturfasern stand schon immer im Mittelpunkt der Firmenphilosophie. Spass am Neuen, Flexibilität und Ökologie zeichnen die Artikel aus.

 

Baby- und Kindertextilien aus möglichst naturbelassenen Stoffen -  mit dieser Idee gründeten Imma und Dietrich Sautter das Unernehmen vor über 30 Jahren.

In der Produktion trifft oft jahrhundertalte Handwerkskunst auf einen modernen Maschinenpark. Ein ganz wichtiger Punkt der Firmenphilosophie ist das "made in Germany". Die Wollartikel tragen das GOTS Qualitäts-Siegel, das höchste Ansprüche an Ökologie und soziale Verantwortung verspricht.

 

Ganz im Süden Südamerikas, in Patagonien, nicht weit vom Kap Horn ist die Heimat der Merino-Schafe für die Disana Wolle. Denn nur die feine Wolle von Merino-Schafen eignet sich für die Disana Baby- und Kinderartikel. Wie alle Rohstoffe, die Disana wählt ist auch die Schurwolle nach strengen Bio-Kriterien zertifiziert. Die Wolle ist "mulesing-free" und die Farmen von akkreditierten Zertifizierungs-Instituten überwacht.