über uns

geschäftsinhaberinnen isabella staub jaeggi & marie-laure fröhlicher

TrèsOr. - Goldstücke für Kinder – das sind marie-laure und isabella – zwei freundinnen, welche an einem schönen frühlingsnachmittag im jahr 2015 beschlossen, ihren traum vom eigenen geschäft in die realität umzusetzen. 

eine spannende zeit begann, ein name musste gefunden werden, ein logo gestaltet, die lokalität gefunden und und und… ein weiteres baby der drei- und zweifach mutter wurde geboren.

im august 2015 eröffneten wir den kinderkleiderladen TrèsOr.-Goldstücke für Kinder in solothurn.  

das konzept war von anfang an klar. das TrèsOr. bietet ausschliesslich nachhaltig produzierte kindermode & Accessoires sowie schöne secondhand kleider für baby und kinder bis 12 jahre an. 

mit dem sortiment vom TrèsOr. übernehmen wir verantwortung für uns und unsere umwelt. zugegeben vor einigen jahren erfreuten auch wir uns über ein shirt für chf 6.00 doch mit der geburt der kinder setzten wir uns mehr und mehr mit uns und unserer umwelt auseinander. wir fragten uns; wie viel wohl der baumwollbauer für die geerntete baumwolle erhält? oder unter welchen arbeitsbedingungen wurde das shirt produziert und welche giftstoffe befinden sich noch darin?

alle unsere labels werden von uns bewusst und sorgfältig ausgesucht. giftfreie naturmaterialien, langlebigkeit, herstellung unter sozial fairen bedingungen und ein hoher tragekomfort spielen bei unseren entscheidungen eine wichtige rolle.

an den einkaufsmessen führen wir regelmässig persönliche gespräche mit den inhabern der brands, stellen kritische fragen zur herstellung und herkunft der stoffe. da der «dschungel» der bio-textilien sehr undurchsichtig ist halten wir uns an das «GOTS» zertifikat oder zumindest an den «Oeko-Tex Standard 100» beides internationale standards für eine verantwortungsvolle textilherstellung.

 

nachhaltigkeit liegt uns am herzen

 

wir und unsere mitarbeiterin marina beraten dich gerne!